FDP Logo

 

Meine Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Kontakt

Frank Schniske

Aachener Straße 83 - 85
52146 Würselen

01577 3418373
post@frankschniske.de

Facebook

„Wir müssen für alle die weltbeste Bildung zur Verfügung stellen!“

 
Bildung

Bildung beschäftigt mich täglich. Als Lehrer an einem Berufskolleg begleite ich die Entwicklung junger Menschen an der Schnittstelle zwischen Schule und Ausbildung. Jeden Tag kann ich beobachten, wie sich die Anforderungen an unsere jungen Menschen verändern. Die Arbeitswelt wird komplexer, das Wissen spezieller und die Herausforderungen in einer globalisierten Welt seinen Platz zu finden nehmen zu. Das hört sich erst mal kompliziert an, bietet jungen Menschen aber auch fantastische Chancen. Schüleraustausche, internationale Arbeitsplätze, sozialer Aufstieg. Dafür müssen wir die jungen Menschen aber qualifizieren. Deutschland ist das Land der Dichter und Denker, aber andere Länder haben in den letzten Jahren nicht geschlafen. Wir müssen zurück zu unserer natürlichen und einzigen Ressource: den Köpfen unserer jungen Menschen.

Dafür müssen wir an unsere Bildungsstrukturen gehen. Der Bildungsföderalismus ist im Jahr 2017 nicht mehr zeitgemäß. Länder und Kommunen schaffen es kaum, die Bausubstanz unserer Schulen zu erhalten, geschweige denn zu verbessern. 35 Milliarden € beträgt mittlerweile der Investitionsstau an deutschen Schulen. Wie wollen wir zurück in die „Bildungs-Champions-League“, wenn die Rahmenbedingungen einem „Bildungs-Abstiegsplatz“ entsprechen? Der Respekt vor unseren Kindern zeigt sich zuerst in dem Lernraum, den wir ihnen geben. Hierfür muss das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern so geändert werden, dass diese Aufgabe nicht den schwächsten Gliedern in unserem Gemeinwesen (Länder und Kommunen) alleine aufgebürdet wird.